Pflanzen für Hydroponik | Guide |

Geeignete Pflanzen für Hydroponik

Vielen Hydroponik-Anfängern stellt sich häufig folgende Frage: „Welche Pflanzen eignen sich für Hydroponik?“. Die Antwort ist einfach. In der Hydroponik können im Grunde alle Pflanzen hydroponisch aufgezogen werden.

Viele Gemüsesorten und Kräuter wachsen in der Hydroponik bedeutend schneller und effizienter. Dies ist jedoch nicht bei allen Pflanzen der Fall. Daher erfährst du in diesem Beitrag welche Pflanzen für die Hydroponik geeignet sind. Das Inhaltsverzeichnis hilft dir bei der Navigation.

Welche Pflanzen eignen sich für Hydroponik?

Am einfachsten und schnellsten wächst Blattgemüse in der Hydroponik. Blattgemüse ist in der Regel kleinwüchsig, pflegeleicht und für den Hydroponik-Anfänger geeignet. Ähnlich verhält es sich bei Kräutern.

Etwas aufwändiger sind Gemüsesorten wie Tomaten oder Gurken. Solch Fruchtgemüse benötigt mehr Wasser und mehr Nährstoffe als reines Blattgemüse. Ebenso wird meistens ein größeres und aufwändigeres Hydroponik-System verwendet.

Für die Hydroponik sind hingegen Pflanzen mit tiefen Wurzeln und einer Fruchtbildung unter der Erde weniger gut geeignet. Dazu zählen zum Beispiel Kartoffeln, Karotten oder Zwiebeln. Trotzdem gibt es genug Gärtner die auch solches Gemüse in der Hydroponik anpflanzen.

Die Wahl der Pflanze

Wähle in erster Linie die Pflanze aus, welche dich am meisten interessiert und dir am meisten Freude bereitet.

Des Weiteren wähle die Pflanze aus, die deiner Expertise und deiner Erfahrung mit der hydroponischen Pflanzenzucht entspricht. Zu jeder Pflanze steht in der Tabelle der jeweilige Schwierigkeitsgrad. Dieser beruht auf Erfahrungswerten und soll lediglich eine Orientierung darstellen.

Nicht jede Pflanze kann in jedem hydroponischen System aufgezogen werden. Angaben zum passendem Hydroponik System findest du ebenfalls in der Tabelle. Grundlegende Informationen zu Systemen und was zu beachten ist findest du hier.

Hinweis: Die Zuordnung der Pflanzen zu Obst und Gemüse erfolgt nicht nach strengen botanischen Kriterien, sondern nach hauswirtschaftlichen Unterscheidungen bzw. kulturelle Konventionen (Quelle)

Gemüse für Hydroponik

Salat

Hydroponik pflanze Spinat

Am häufigsten wird in der Hydroponik Salat angepflanzt. Salat wächst sehr schnell, kann in jedem System angepflanzt werden und ist sehr pflegeleicht. Salat ist ideal um seine erste Erfahrungen in der Hydroponik zu sammeln.

Geeignete Salatsorten sind zum Beispiel Kopfsalat, Eichblattsalat, Lollo Rosso, Römersalat und Chicorée.

pH-Wert5.5 – 6.5
EC0.8 – 1.5
Systemealle
Schwierigkeitsgradleicht

Microgreens

Bei Microgreens handelt es sich um Triebe von beispielsweise Blattkohl, Radieschen, Senf, Brokkoli, Kresse, Minze oder Bohnen. Sie sind reich an Nährstoffen und sehr einfach hydroponisch zu kultivieren. Für die Anzucht reicht eine einfache feuchte Anzuchtmatte. Daher werden Microgreens häufig beim Indoor-Gardening ausgesät.

pH-Wert5.5 – 6.0
EC0.7 – 2.5
SystemeSubstrat & Feuchtigkeit, Mini-Gewächshaus von Vorteil
Schwierigkeitsgradleicht

Chili

Hydroponik pflanze Spinat

Diverse Chili sind für die Hydroponik gut geeignet. Aufgrund des ausgiebigen Wachstums sollte genug Platz im Hydroponik System eingeplant werden. Jede Pflanze sollte ca. 40 – 50 cm Platz haben. Des Weiteren muss das Wurzelwerk mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden. In einem Indoor-System kann der Chili für den maximalen Ertrag bis zu 16 Stunden beleuchtet werden.

pH-Wert5.8 – 6.3
EC1.8 – 2.8
SystemeDochtbett, Tropfsystem, Ebbe- und Flutsystem
Schwierigkeitsgradleicht – mittel

Spinat

Hydroponik Pflanze Spinat

Gesünder geht es kaum. Spinat wächst sehr gut unter feuchten Bedingungen und eignet sich daher ebenfalls gut für die Hydroponik. Spinat bevorzugt vergleichsweise moderate Temperaturen und relativ wenig Licht. Daher kann Spinat, alternativ zum Indoor-Gardening, gut draußen aufgezogen werden. Ungefähr ein Jahr lang kann der Spinat geerntet werden.

pH-Wert6.0 – 7.0
EC1.8 – 2.3
Systemealle
Schwierigkeitsgradleicht – mittel

Bohnen

Bohnen zählen – ähnlich wie Gurken – zum produktivsten hydroponischen Fruchtgemüse. Für die Hydroponik haben sich beispielsweise die klassischen Gartenbohnen und Pintobohnen bewährt. Nach ungefähr sieben Wochen können die Bohnen bei guten Bedingungen kontinuierlich abgeerntet werden.

pH-Wert6.0 – 6.5
EC1.8 – 2.5
SystemeTropfsystem & Tiefwasser-Kultur
Schwiergeitsgradmittel

Gurke

Hydroponik Pflanze Gurke

Die Gurke ist ein sehr beliebtes Gemüse und eignet sich zudem gut für die Hydroponik. Mit viel Licht und Wärme ist das Fruchtgemüse für das hydroponische Indoor-Gardening geeignet. Die Gurke gedeiht am besten in moderat feucht hydroponischen Systemen, wie z. B. das Ebb- und Flutsystem und Tropfsystem.

pH-Wert5.8 – 6.0
EC1.7 – 2.5
SystemeTiefwasser-Kultur, Ebbe- und Flutsystem & Tropfsystem
Schwierigkeitsgradmittel

Paprika

Hydroponik Pflanze Pabrika

Die bekannte Paprika aus dem Supermarkt kann auch in der Hydroponik angepflanzt werden. Dabei ist es wichtig die Pflanze ausreichend zu stabilisieren und in einem Ebbe- und Flut-, Tropfsystem oder einer Tiefwasser-Kultur anzupflanzen. Paprika benötigen zudem viel Platz (ca. 45 cm – 60 cm) und viel Licht. Für kleinere Paprikasorten eignet sich am besten ein NFT-System.

pH-Wert6.0 – 6.5
EC1.8 – 2.8
SystemeEbbe- und Flutsystem, Tropfsystem, Tiefwasser-Kultur, NFT
Schwierigkeitsgradmittel

Tomaten

Hydroponik Pflanze Tomate

Hobby- und vor allem kommerzielle Gärtner kultivieren hydroponische Tomaten. Tomaten erfordern etwas Erfahrung, eignen sich jedoch ausgesprochen gut für die Hydroponik. Bei der Anzucht von Tomaten ist viel Sonnenlicht oder eine angemessene Pflanzenlampe unabdingbar.

pH-Wert5.5 – 6.5
EC1.5 – 2.5
SystemeTropfsystem, Ebbe- und Flutsystem, Tiefwasser-Kultur
Schwierigkeitsgradmittel

Obst und Beeren für Hydroponik

Erdeeren

Hydroponik Pflanze Erdbeere

Erdbeeren sind wohl neben dem Apfel das beliebteste Obst. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass die kommerzielle Hydroponik Tomaten im großen Stil anpflanzt. Ebenso kann der Hobby-Gärtner Erdeeren in fast jedem System kultivieren. Am besten eignet sich die Nährstoff-Film-Technik.

pH-Wert5.5 – 6.5
EC1.8 – 2.2
Systemealle
Schwierigkeitsgradmittel

Blaubeeren

Hydroponik Pflanze Blaubeere

Ja, Sie haben richtig gelesen. Blaubeeren können auch in der Hydroponik angebaut werden. Vorteilhaft ist dabei ihr relativ niedriges Wachstum. Blaubeeren erfordern jedoch Geduld. Erst nach 1-2 Jahren können zufriedenstellende Erträge geerntet werden. Das lange Warten zahlt sich jedoch aus, weil die Blaubeere das ganze Jahr über geerntet werden kann. Wichtig ist dabei eine saure Nährstofflösung für die Pflanze.

pH-Wert4.0 – 5.0
EC1.8 – 2.0
SystemeTropfsystem
Schwierigkeitsgradmittel

Kräuter für Hydroponik

Basilikum

Hydroponik pflanze Basilikum

Ähnlich wie Salat ist Basilikum sehr gut für die Hydroponik geeignet. Basilikum ist wohl das meist hydroponisch kultivierte Kraut. Basilikum wächst und gedeiht in jedem hydroponischen System. Ein Basilikum braucht viel Licht und kann aus Samen oder Stecklingen aufgezogen werden.


Kleiner Tipp
Ein hoher und dichter Basilikum entsteht dann am besten, wenn ca. 5-7 Samen ausgesät werden. Manche Basilikumpflanzen wachsen stark in die Höhe während andere klein bleiben. Dabei entsteht ein schöner Basilikumstrauch.

pH-Wert5.5 – 6.5
EC1.0 – 2.0
Systemealle
Schwierigkeitsgradleicht

Minze

Pflanze Minze Hydroponik

Der Geschmack von Minze findet sich nicht selten in Getränken oder Speisen wieder. Umso besser, dass Minze gut für die Hydroponik geeignet ist. Häufig werden Stecklinge für die Aufzucht verwendet. Eine Anzucht aus Samen ist jedoch ebenfalls möglich. Minze ist relativ pflegeleicht und wächst in jedem Hydroponik-System.

pH-Wert5.5 – 6.0
EC2.0 – 2.4
SystemeTiefwasser-Kultur, Dochtbett, NFT, Tropfsystem, Ebbe- unf Flutsystem, Aeroponik
Schwierigkeitsgradleicht

Rosmarin

Rosmarin stammt aus dem Mittelmeerraum und wird häufig als Gewürz in der Mediterranen Küche verwendet. Aufgrund seiner Herkunft sollte das Wurzelwerk nicht ständig durchnässt sein. Daher bieten sich Docht-, Tropf-, oder Ebbe- und Flutsystem am besten an. Rosmarin ist relativ robust, stark gegenüber Schädlingen und wächst langsam. Die Anzucht empfiehlt sich über Stecklinge, weil die Anzucht aus Samen relativ schwierig ist.

pH-Wert5.5 – 6.0
EC1.0 – 1.8
SystemeDochtsystem, Tropfsystem & Ebbe- und Flutsystem
Schwierigkeitsgradleicht – mittel

Oregano

Ein beliebtes Gewürz aufgrund seines Geschmacks. Oregano gehört zu den langsam wachsenden Kräutern und kann erst ca. nach acht Wochen geerntet werden. Nach geraumer Zeit, kann die Pflanze alle 3 Wochen geerntet werden. Genau wie bei Rosmarin sollte das Wurzelwerk nicht zu feucht werden. Ein Überwässern sollte vermieden werden. Daher empfehlen sich Tropfsysteme und Ebbe- und Flutsysteme.

pH-Wert5.5 – 6.5
EC1.2 – 2.3
SystemeDochtsystem, Tropfsystem, Ebbe- und Flutsystem
Schwierigkeitsgradleicht – mittel

Ist deine Pflanze nicht dabei?

Dann schreib es in die Kommentare!

So schnell wie möglich werde ich auch zu deiner Pflanze die gewünschten Informationen bereitstellen.

6 Kommentare

  • Hi,
    für einen Anfänger wie mich ist die Seite super informativ!
    Welche Pflanzen können in einem System gut zusammen aufgezogen werden?

    Vielen Dank schon mal 🙂

    • Hallo Paulina,
      das freut mich sehr zu hören! Um erste Erfahrungen in der Hydroponik zu sammeln, eignen sich Kräuter am besten. Du kannst beispielsweise Basilikum, Petersilie und Zitronenmelisse in das gleiche System implementieren, weil diese Kräuter einen ähnlichen pH-Wert benötigen. Des Weiteren sollten die Pflanzen im gleichen Wachstumsstadium sein, weil Jungpflanzen weniger Nährstoffe benötigen als ältere Pflanzen. Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Lasse

  • Sehr informative und gut gemachte Seite

    Wie verhält es sich mit Rucola und Petersilie? Gerade bei Rucola fällt mir auf, dass es unendlich viele verschiedenen Sorten gibt, da in jedem Land anders… Bei Petersilie finde ich die glattblätterige am besten.
    Infos darüber wären super.

    • Hallo Holger,

      vielen Dank! Rucola und Petersilie lassen sich sehr gut hydroponisch kultivieren. Wichtig sind immer der pH- und EC-Wert der Nährlösung. Die Werte stehen hier. Der Richtwert gilt für alle unterschiedlichen Rucola-Sorten. Persönlich habe ich mit den Richtwerten die besten Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Wenn es gewünscht ist, kann ich auch einen separaten Beitrag über die Anzucht von Rucola oder Petersilie in der Hydroponik schreiben.

      Viele Grüße
      Lasse

Schreibe einen Kommentar

shares